Hör dir das an, wenn du erfolgreich sein willst – Podcast Tim Ferris und Derek Sivers [German]6 min read

developbeastErfolg, RatgeberLeave a Comment

Derek Sivers Kendy Tran Developbeast Blog
Lesedauer: 4 Minuten

Hi, liebe Wahrheitssuchen und Entwicklungsbeaster,

ich habe hier für dich ein exclusives Interview von Tim Ferris mit Derek Sivers. Wenn du Englisch verstehen kannst, dann hör es dir bitte, bitte an. Derek Sivers ist einer der Menschen, der es verstanden hat den Erfolg zu leben. Er hat das Colleage abgeschlossen in dem er eine Abkürzung nahm, die ihn zwei Jahre ersparte. Er ist einer der Menschen, die unermüdlich an ihren Zielen arbeiten. Er verehrt den Humanismus in dem der Mensch als Mittelpunkt steht und er weiß was es heißt selbstbewusst zu sein.

Also, wenn du fit in deinen Englischkenntnisse bist, dann hör es dir gerne die vollen 2 Stunden an. Achtung: Es lohnt sich!

Für unsere deutschen Leser und es deutschen Bemächtigten schreibe ich kurz eine Zusammenfassung aus Tools der Titanen: Die Taktiken, Routinen und Gewohnheiten der Weltklasse-Performer, Ikonen und Milliardäre. -> Das Buch ist übrigens super und versorgt dich mit über Hundert Mentoren aus den Bereichen Gesundheit/Fitness, Wohlstand und Weisheit, also gleich zulangen. 🙂

Hier geht’s direkt zu Dereks Goldenen Tipps Dereks Goldene Tipps

 


Die kurze Version des Interviews auf Youtube:

Tim Ferris Podcast (auf englisch)


Wer ist Derek Sivers

 

Derek Sivers ist ein Musiker aus den USA. Zusammen mit seiner Band gründete er eine Webseite. Das beste an dieser Webseite war der „Buy“ Button, weil die Webseiten damals überwiegend auf HTML (die Webseiten/Internet Sprache) basierten. Es war demnach erst einmal schwierig überhaupt einen auf seine Seiten einzubauen.

Schnell verkauften sich ihre CD’s und andere Musiker fragten Derek, ob sie ihre CD’s nicht auch auf seiner Webseite verkaufen dürfen. Na, klar! Dachte sich Derek. Schließlich bereitete ihn das keine großen Unkosten. Und so entstand die erste Webseite auf denen Menschen CD’s im Internet bestellen und zu sich nach Hause liefern lassen konnten.

Heute hält Derek Vorträge auf TED Konferenzen, hat ein Buch geschrieben Anything You Want: 40 Lessons for a New Kind of Entrepreneur (Leider nur Englisch, Zusammenfassung folgt so schnell wie’s geht!) und verkaufte CD Baby (seine Webseite) 2008 für 22 Millionen US-Dollar, rund 18 Millionen Euro.


Derek hat genau wie ich und viele andere Das Robbins Power Prinzip: Befreie die innere Kraft gelesen und das veränderte sein Leben. Er hat über 200 Bücher gelesen und sie auf seiner Homepage in Form seiner Notizen veröffentlicht.


 Goldene Tipps von Derek Sivers

    • Derek sagt beispielsweise, dass es nicht darum geht mehr Informationen zu beschaffen. Es geht nicht darum mehr zu tun oder Arbeit anzuhäufen, sondern ausschließlich darum, was man konsequent durchzieht.
    • Oft entscheiden wir uns für Pläne, die wenig Spielraum für Planänderungen zu lassen. Das beste Beispiel ist ein Bürojob, in dem du jeden Tag schon weißt was du zu tun hast. Du hast keine Raum, um dich umzuentscheiden oder eine andere Option zu wählen. Nutze den Plan, der die meisten Möglichkeiten zulässt. 
    • Derek sagt über Erfolg, dass du nie weißt ob eine Person erfolgreich ist oder nicht, ohne sie zu kennen. Es mag einer sehr erfolgreich in der Geschäftswelt sein, aber ist er ebenso erfolgreich in seinen Beziehungen, seiner Gesundheit und seiner körperlichen Fitness?
    • Als Derek 18 Jahre alt war, spielte er in dieser Band. Er bekam einen Live-Gig auf einer richtigen Bühne angeboten und sagte sofort zu, auch wenn die Location etwas „Shity“ bzw. nicht dass was man sich von einer Location wünscht war. Er bekam weitere -bezahlte- Angebote und er nahm sie alle an. Die LEHRE, die Derek daraus zieht ist: Sag am Anfang JA! zu ALLEM!
    • Viele Menschen sind überrumpelt mit  der Vielzahl an Möglichkeiten da draußen. Manchmal so sehr, dass sie sich nicht entscheiden können was sie als nächstes tun sollen. Sie wollen alles auf einmal machen und können sich dann nicht entscheiden. Der Schlüssel hierfür ist zu wählen. Sich für eine Sache zu entscheiden und langfristig zu denken. Man wird nicht alles auf einmal in einer einzigen Woche erledigen können, aber Schritt für Schritt für Schritt. Hier findest du Dereks Geschichte dazu: Buridans Esel
    • Versuche dich gar nicht erst zu hetzen. Derek war früher mit dem Fahrrad unterwegs zu seiner Arbeit. Er fuhrt jedesmal so schnell wie es nur geht und brauchte 43 min. Irgendwann entschied er sich dazu sich nicht so abzuhetzen. Er fuhr gemütlich, entspannt, langsam, betrachtete die Umgebung. Zu seiner Überraschung brauchte er für die selbe Aktivität 45 min. – unglaublich oder? Mein Tipp: Alles hat und braucht seine Zeit. Es gibt keine Abkürzungen.

Normal ist für Loser!

Derek besuchte die „Berklee School of Music“. Dort traf er auf -Kimo Williams- einen für ihn heute noch sehr wichtigen Lehrer. Mit seiner Hilfe schaffte es Derek seinen Abschluss auf der Schule in der Hälfte der Zeit zu absolvieren. Statt 4 Jahren brauchte Derek nur 2 Jahre. Das hatte durchaus wenig mit seinem Talent zu tun.

Derek war einer dieser Menschen, die sich sogar zu Partys, während andere kifften und tranken, seine Gitarre mitnahm, um dort zu üben. Seine Freunde nannten ihn, spaßeshalber, den Roboter, weil sie Derek nie schlafen sahen. Er war durchweg damit beschäftigt an einer professionellen Musiker-Karriere zu arbeiten, um letztendlich seine Träume zu erfüllen.

Sein Lehrer sah diesen Ehrgeiz in Derek und sagte ihm, dass der normale Studienturnus angepasst sei an die, die nicht so schnell hinterherkommen. Er nahm Derek unter seine Fittiche, zeigte ihm den Lehrstoff und nach intensiven Stunden schickte er ihn nach Hause mit einem Fachbuch und zeigte ihm was er sich noch anschauen sollte.

So schaffte es Derek seinen Abschluss in 2 Jahren statt 4 Jahren zu absolvieren.


Buridans Esel

Einst war ein hungriger und zugleich durstiger Esel. Er stand auf halben Weg vor einem Wassertrog auf der einen und einem Trog voll Heu auf der anderen Seiten. Da es Buridans Esel ist, der für Unentschlossenheit und Unentschiedenheit steht, konnte dieser Esel sich nicht für eines der beiden entscheiden. Wassertrog, oder Heutrog, Wassertrog, oder Heutrog?

Diesen Zwiespalt führte der Esel noch lange in seinem Kopf. Wieder und wieder. Heutrog, oder Wassertrog? Heutrog, oder Wassertrog?

Bis der Esel schließlich verhungerte und verdurstete.

Derek sagt darüber, dass ein Esel nicht in die Zukunft schauen kann, deswegen ist ihm nicht bewusst, dass er erst das Heu und dann das Wasser zu sich nehmen kann. Sein Tipp an alle jungen Leute da draußen: Sei kein Esel. Denk langfristig. Du kannst alles machen worauf du Lust hast, nur es braucht eben alles seine Zeit.


 

Hier die lange Version des Podcasts auf Youtube:


Zitate von Derek:

  • Es geht nicht um mich, es geht um die Zuschauer, Zuhörer und Leser. Also habe ich kein Grund mich für etwas zu schämen. Deswegen muss mir nichts peinlich oder unangenehm sein.
  • Wir leben in einer Welt mit mehr psychischem als physischem Schmerz. Dieses innere – “Hrrrr, warum geht das jetzt nicht?“, Dinge zu tun, die man nicht wirklich tun möchte, deswegen sollte man seinen Weg gehen und spüren, wenn man einmal zu hart arbeitet, oder das falsche macht.
  • Ich hatte auf einmal eine Quelle, die jeder nutzen konnte und auf der jeder seine Musik mit der Welt teilen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.