Antifragilität vs Robustheit vs Fragilität1 min read

developbeastErfolgLeave a Comment

Lesedauer: 1 Minute

Heute ist mir etwas zu einem Buch eingefallen, dass ich vor einiger Zeit lesen durfte.

Es handelt sich dabei um das Buch „Antifragilität“ von Nassim Taleb.

Was ist Fragilität?

Um dir zu erklären was Antifragilität bedeutet, lass uns kurz darauf eingehen was Fragilität bedeutet.

Fragilität ist ein anderes Wort für Zerbrechlichkeit. Nehmen wir nur ein Glas, dass aus dem 2. Stock eines Gebäudes fällt.

Das Glas wird zerspringen und zwar in hunderte kleiner Einzelteile.

Fragilität bedeutet, wenn etwas kaputt geht, dann bleibt es kaputt. Es gibt nichts, was den Urzustand wieder herstellt.

Unten siehst du gleich eine Gegenüberstellung von Bespielen, die dir das noch einmal verdeutlichen.

Was bedeutet Robustheit?

Robustheit wird in seinem Buch symbolisiert als „Phoenix aus der Asche“. Etwas wird zerstört, bleibt aber im gleichen Zustand.

Mit anderen Worten: Jemand der den Widrigkeiten des Lebens stand hält und dabei immer derselbe bleibt, solch ein jemand ist Robust.

Soweit so gut, oder? Kommen wir zur Antifragilität.

Was ist Antifragilität?

Zunächst einmal ist Antifraglität ein BEgriff den Nassim Taleb selbst geprägt hat.

Symbolisiert wird Antifragilität oft mit der Hydra, deren Köpfe nachwachsen, wenn man sie abschlägt.

Mit jedem „Misserfolg“ wird sie also stärker und mächtiger.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.