Der kugelsichere Plan! 10 goldene Regeln, wenn du dein Leben verändern willst

Wir sehnen uns nach Spannung und Abenteuer, würden am liebsten die ganze Welt bereisen, in etwas virtuos und am liebsten Millionär sein. Geht es dir nicht auch so?

Und irgendwann konfrontieren uns Fragen, wie: Lebe ich mein Leben nach meinen eigenen Vorstellungen? Habe ich Kontrolle über meine Ziele, Wünsche und Bedürfnisse? Gebe ich mich der Welt und ihrer Fülle vollkommen hin???

Zumindest gehe ich regelmäßig scharf mit mir ins Gericht, denn vor 5 Jahren war mir klar: „Hey, das Standard-0815-Leben ist langweilig. Und eigentlich macht das doch sowieso jeder. Sorge dafür, dass du nicht unter diese Räder gerätst.“

Et Voila, da bin ich und helfe nun auch anderen Menschen ein mit Sinn erfüllendes Leben nach ihren eigenen Vorstellungen zu leben.

Worum es eigentlich geht steht bereits im Titel.

Wenn ich richtig liege, dann willst du jetzt Vollgas geben. Du willst nicht länger warten und dein Leben jetzt verändern, deshalb gebe ich dir in diesem Artikel meine 10 goldenen Regeln dein Leben für immer zu verändern.

1. Finde heraus wer du bist

Wenn du dein Leben verändern willst, dann kommst du nicht drumherum herauszufinden wer du bist.

Jetzt könntest du dir sagen: „Natürlich weiß ich wer ich bin. Ich bin Sabine Schmidt, 32 Jahre alt und gelernte Büroassistentin.“.

Ja, okay. Aber ich meine nicht nur wer du bisher warst, sondern ebenfalls wer du jetzt bist während du diesen Artikel ließt, wer du in Zukunft sein kannst, welche Fähigkeiten in dir stecken, was deine Freunde an dir schätzen und was andere Menschen von dir lernen können.

2. Wer immer das gleiche tut, darf kein anderes Ergebnis erwarten

Wenn du dein Leben verändern willst, dann verändere zunächst kleinere Dinge in deinem Leben.

Nimm einen anderen Weg zur Arbeit. Geh in einen anderen Club, in eine andere Bar oder in ein anderes Restaurant. Versuch die Menschen dort kennenzulernen und versuch über diesen Weg noch mehr über dich selbst herauszufinden.

Schau einmal andere Filme als du es bisher getan hast, ließ zur Abwechslung eine andere Zeitung oder ein Sachbuch.

3. Erhöhe dein Interesse

Interesse ist der Sprit in unserem Leben. Je mehr wir uns für die Dinge interessieren, desto interessanter werden wir für andere.

Dein Interesse gibt dir die nötige Kraft um all die Dinge herauszufinden, die dein Leben verändern können.

Außerdem ist es nicht unwahrscheinlich, dass du hierbei deine Passion bzw. deine Leidenschaft findest und durch diese auch andere Menschen begeistern kannst.

4. Fang etwas Neues an

Wie wäre es mit Meditation, Bodybuilding oder strenges Fasten? Es sind immer die Erfolge in unserem Leben, die uns Selbstvertrauen und Antrieb schenken.

Also fang etwas an und werde richtig gut darin!

5. Steh zu dir selbst und deinen Werten

Wir Menschen sind Herdentiere und das schlägt so richtig auf unsere Selbstsicherheit.

Denke ich gerade so wie die anderen, oder habe ich meine eigene Meinung. Was begründet meine Meinung? Und kann ich sie für mich selbst vertreten ohne jemanden dabei anzugreifen?

6. Vorausplanen

Wie sähe denn ein Leben aus, in dem ich nach meinen eigenen Vorstellungen lebe.

Welche Schritte müsste ich gehen, um dort hinzu gelangen.

7. Zeit mit sich selbst verbringen

Viele Menschen fürchten sich vor Einsamkeit. Dabei kann gerade in der Einsamkeit großes Wachstum liegen, wenn du damit anfängst deine Zeit sinnvoll zu verbringen.

(Siehe 10 Dinge, die du aus deinem Leben verbannen solltest)

8. Die Motivation

Was motiviert dich dazu dein Leben zu verändern?

Tony Robbins, ein toller Mensch mit so viel positiver Energie wie du dir nur vorstellen kannst sagte folgendes: Veränderung liegt im Moment an dem wir mehr Schmerz mit der jetzigen Situation verbinden und ein Höchstmaß an Freude mit dem Bild unserer Zukunft.

9. Wähle die richtigen Vorbilder

Mahatma Gandhi, Mutter Theresa, Martin Luther King.

All diese Menschen hatten eine starke Vision. Sie wollten anderen Menschen dienen. Die Menschheit voranbringen, gegen Diskriminierung kämpfen.

Die richtige Vorbilder zeigen uns einen Weg, wie wir es ihnen gleich tun können. Wenn wir unser Leben verändern wollen, dann orientieren wir uns an diesen Visionären.

10. Der starke Willen

Der Wille ist das Werkzeug um dein Leben tatsächlich auch zu verändern.

Er kann wie ein Same in dir Schlummern und sich über einen Zeitraum von Jahren entwickeln. Kontinuierlich brennst du für deine Leidenschaft, informierst dich, um letztendlich auch andere damit anzustecken.

FAZIT

Das sind meine 10 goldenen Regeln damit auch du die Veränderung deines Lebens in der Hand hast. Lebe nach ihnen, sei ausdauernd und handle.

Dann wirst du Früchte tragen, vertrau mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.